Ökumenischer Arbeitskreis "Eine Welt"

 

Die Mitglieder des Arbeitskreises mit von links Gerd Thissen, Jochen Grefen, Annegret Gayk, Dina da Costa-Ramacher, Elke Busch, Marlene Rohrer, Marlies Drießen, Ingrid Höfken, Birgit Oeser.

Der Arbeitskreis „Eine Welt“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bedeutung von "Fairem Handel" zu erklären und fair gehandelte Produkte bekannt zu machen und anzubieten. Dazu betreiben wir den Eine-Welt-Laden auf der Feldstraße 29 in Wachtendonk.

 

Unsere überwiegend in Bioqualität angebotenen Waren umfassen Kaffee, Tee, Honig, Schokolade und Süßigkeiten, Fruchtsäfte, wechselnde Aktionswaren, Unicef-Karten und vieles mehr auf Bestellung.

 

Bei Stadtfesten sind wir mit einem Stand vor unserem Laden vertreten. Wir beteiligen uns darüber hinaus am alljährlichen Büchermarkt der Bücherei, am Leprabasar und an den Pfarrfesten.

 

Eine für uns sehr wichtige Aufgabe ist das Vorbereiten eines ökumenischen Gottesdienstes, den wir zusammen mit beiden Kirchengemeinden feiern.

 

Wir treffen uns an jedem ersten Mittwoch des Monats um 20.00 Uhr in der Jona Kirche, Berliner Straße 12 in Wachtendonk und würden uns sehr über weitere interessierte Teilnehmer freuen.

 

Ladendienst durch den Eine-Welt-Kreis: jeden 1., 3. und 5. Samstag eines Monats von 09:30 – 12: 30 Uhr. Ansonsten steht das Flachshaus nach Möglichkeit gerne zum Verkauf bereit.

 

Ansprechpartner für unsere Gruppe sind:

 

Ingrid Höfken, Acignering 76, Wachtendonk

 

Tel.: 02836-1202,

 

Gerd Thissen, Aerbecker Str. 14, Wankum

 

Tel.: 02836-1675

 

Marlies Drießen, Am Mühlenberg 3

 

 

Herongen, Tel.: 02839-1223